Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.02.2009

IT-Markt

Dell bricht ein:

Der weltweit zweitgrößte PC-Hersteller machte im Ende Januar abgeschlossenen vierten Geschäftsquartal mit 351 Millionen Dollar nur noch rund halb so viel Gewinn wie im Vorjahr. Der Umsatz fiel um 16 Prozent auf 13,4 Milliarden Dollar.

Microsoft verklagt Tomtom:

Der Softwareriese wirft dem Navigationsgeräte-Hersteller Patentrechtsverletzungen in acht Fällen vor. Dabei geht es vorwiegend um die Benutzeroberfläche, das Dateisystem und den Kernel der Tomtom-Navis. Microsoft klagt vor dem US-Bundesbezirksgericht Seattle und hat überdies Beschwerde bei der Handelsaufsicht eingelegt.

Nortel streicht 3200 Stellen:

Der insolvente nordamerikanische TK-Ausrüster baut in den nächsten Monaten weltweit weitere zehn Prozent seiner Jobs ab. Hinzu kommen Gehaltskürzungen und der Verkauf einiger Geschäftsbereiche.

Novell trotzt der Krise:

Der Softwareanbieter meldete für das erste Geschäftsquartal einen Nettogewinn von elf Millionen Dollar (2008: 17 Millionen). Der Umsatz fiel von 231 auf 215 Millionen Dollar. Wechselkursschwankungen belasteten zwar das Ergebnis, wirkten sich andererseits aber positiv auf die operativen Kosten aus.

Nokia baut vielleicht bald Notebooks:

Der weltgrößte Handy-Bauer plant möglicherweise einen Einstieg in den Notebook-Markt. Konzernchef Olli-Pekka Kallasvuo schloss Bau und Vertrieb eigener Geräte auf eine entsprechende Frage des finnischen Fernsehsenders YLE hin nicht aus.