Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.03.2009

IT-Markt

Neuer Name: Nachdem der strategische Zusammenschluss von Vodafone mit Arcor vollzogen ist, müssen sich Arcor-Kunden umgewöhnen. Der Konzern will den Markennahmen Arcor langsam auslaufen lassen und neue Dienste nur noch unter dem Vodafone-Label vermarkten.

BND schnüffelt online: Online-Durchsuchungen sind technisch sehr aufwändig, deshalb werde es nur wenige geben, so versuchte das Bundeskriminalamt zu beruhigen. Laut einem "Spiegel"-Bericht ist eher das Gegenteil der Fall: Demnach soll der BND in den letzten Jahren mindestens 2500 Rechner im Ausland online ausgespäht haben.

Kampfpreis statt Hightech: Der Computerbauer Acer will noch in diesem Jahr mit zehn Smartphones in den Handy-Markt einsteigen. Nach einem Bericht des englischen IT-Magazins "The Register" sollen etwa die Smartphones C1 und E1 für lediglich 49 Euro über die Ladentheke gehen.

Stromsparender Server: Fujitsu-Siemens Computers (FSC) legt in Sachen Green IT nach. Der Einstiegs-Server Primergy TX120 S2 ist laut dem Hersteller der erste Server mit Intel-Prozessoren, der die Vorgaben der Energy-Star-4.0-Richtlinie erfüllt. Im Vergleich zum Vorgängermodell soll der Server 25 Prozent weniger Strom verbrauchen.

Handy mit Beamer: Samsung hat eigenen Angaben zufolge mit dem "I7410" ein serienreifes Handy mit eingebautem Mini-Projektor entwickelt. Der Beamer soll Abbildungen und Filme in einer Projektionsgröße von bis zu 50 Zoll wiedergeben.