Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.03.2009

IT-Markt

Nvidia verklagt Intel: Nachdem Intel Nvidia gerichtlich verbieten lassen will, Chipsets für Nehalem-Prozessoren zu produzieren, schlägt Nvidia zurück. In einer Gegenklage will das Unternehmen Intel die Nutzungsrechte an Grafikpatenten entziehen.

Skype goes iPhone: Für das Apple-Handy gibt es nun auch eine offizielle Skype-Version. Bislang wurde diese Marktlücke von Konkurrenzfirmen wie Truphone, Fring und Nimbuzz bedient. Sie bieten seit einigen Monaten eigene Software im App Store an, die auch Anrufe zu Skype ermöglicht. Die Qualität ist aber dürftig.

Opera zündet den Turbo: Dank zweier Neuerungen ist der Smartphone-Browser Opera Mobile 9.7 (Windows Mobile) deutlich schneller. So verfügt er unter anderem über die neue Rendering Engine Presto 2.2 sowie die Technik Opera Turbo. Letztere komprimiert laut Anbieter Internet-Seiten um bis zu 80 Prozent.

Microsoft beschleunigt Outlook 2007: Microsoft bietet einen Hotfix an, der die Leistung von Outlook insbesondere im Zusammenspiel mit großen .pst/.ost-Dateien verbessern soll. Generell steigert der Hotfix die Performance von Outlook auch bei den Startup- und Shutdown-Zeiten, den Festplattenzugriffen sowie dem Bildschirmaufbau beim Wechsel von Ansicht oder Ordner.

United Internet schreibt rote Zahlen: Wegen Abschreibungen auf Beteiligungen hat der Internet-Dienstleister 2008 einen Verlust von 121,5 Millionen Euro verbucht. Das operative Geschäft zeigte sich mit einer Umsatzsteigerung von knapp elf Prozent robust.