Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.07.2009 - 

Ticker

IT-Markt

Silverlight 3 am Start:

Silverlight ist Microsofts bevorzugte Technik für Rich Internet Applications (RIAs). Die Version 3 enthält dem Hersteller zufolge Hunderte neue Funktionen und Controls. Dazu zählen solche zur Beschleunigung von Grafikprozessoren und zur Erzeugung von 3D- und Shader-Effekten.

Intel übernimmt Windriver:

Der Chiphersteller hat sich bereits 89 Prozent der Anteile am Softwareanbieter Wind River Systems gesichert. Wind River Systems ist Spezialist für eingebettete Systeme. Intel dringt immer stärker in diesen Markt vor, insbesondere mit seinen stromsparenden "Atom"-Prozessoren.

1&1 einigt sich mit Telekom:

Der Web-Hoster hat sich mit der Deutschen Telekom über die Vermarktung von VDSL geeinigt. Ähnlich wie beim Vertrieb von ADSL-Anschlüssen wolle man aber auch mit anderen Betreibern von Glasfasernetzen zusammenarbeiten. Zuvor wurde bereits der Mobilfunkkonzern Vodafone mit der Telekom über VDSL handelseinig. Der Großhandelspreis für die VDSL-Nutzung, den Vodafone an die Telekom abführen muss, liege unter 30 Euro je Anschluss.

Weltgrößtes Rechenzentrum:

Internet Villages International plant mit "Alba 1" den Bau eines der größten Rechenzentren im schottischen Dumfries. Es soll eine Fläche von rund einem Quadratkilometer beanspruchen und eine der ersten energieautarken Anlagen werden. Laut Projektplan sollen in mehreren Hallen rund 278.000 Quadratmeter Nutzfläche für Server zur Verfügung stehen. Die Eröffnung des Rechenzentrums ist schon für 2010 geplant.