Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.08.2009

IT-Markt

Netbook statt Mac: Amerikanische Studenten wollen Netbooks. Mehr als ein Drittel der Hochschüler, so eine Studie des Elektronik-Marktplatzes Retrevo, liebäugelt mit einem der Leichtgewichte. Mit einem Apple-Notebook können sich nur noch 17 Prozent anfreunden.

Betrug im Appstore: Nach Berichten eines Technik-Blogs manipulierte eine PR-Agentur im Appstore die Bewertungen von Programmen. Die Agentur Reverb Communications habe für Applikationen ihrer Kunden übertrieben positive Kommentare erstellen lassen. An diesen Reviews orientieren sich häufig potenzielle Käufer.

Kartellamt: Die Wettbewerbshüter geben grünes Licht für die Übernahme von IDS Scheer durch die Software AG – ohne Auflagen. Bis zum 18. September können IDS-Aktionäre ihre Papiere für 15 Euro an die Darmstädter verkaufen. Später soll der Name IDS Scheer dann verschwinden, während der Standort Saarbrücken weitergeführt wird.

Mehr Datenschutz: Nach den jüngsten Diskussionen um die Überprüfung von Bewerbern anhand ihrer Einträge und Bilder in Social Networks fordern Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner und der Bundesdatenschutzbeauftragte Peter Schaar strengere Regeln für den Umgang mit privaten Daten.

Explodierende iPhones: In Frankreich ist zum zweiten Mal ein iPhone explodiert. Der Besitzer, der einen Splitter ins Auge bekam, überlegt, Apple zu verklagen. Die EU hat Apple bereits dazu aufgefordert, die Vorfälle zu untersuchen. Apple selbst spricht von Einzelfällen.