Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.04.2002 - 

Umfrage unter Studenten in Pakistan

IT-Nachwuchs will nach Deutschland

BERLIN (CW) - Deutschland belegt in der Beliebtheitsskala pakistanischer Informatikstudenten den dritten Platz - dies geht aus einer Umfrage des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung (WZB) hervor.

Nordamerika steht für die knapp 1400 befragten pakistanischen Informatikstudenten an der Spitze der bevorzugten Länder, gefolgt vom Heimatland Pakistan. Deutschland belegt bereits den dritten Platz, noch vor Großbritannien. Der Wunsch zur Arbeit im Ausland ist nach Aussagen der Wissenschaftler Talat Mahmood und Klaus Schömann vom WZB vor allem ökonomisch begründet: Als Motive stehen Gehalt und Lebensstandard sowie Karrieremöglichkeiten im Vordergrund. Ausschlaggebend für die Bewerbung um eine Green Card ist zudem die Möglichkeit, sich selbständig zu machen.

Weniger wichtig waren den an 25 pakistanischen IT-Hochschulen befragten Studenten die Aufenthaltsdauer, das soziale Netzwerk, die Sprache und die Kultur. Als unbedeutendes Kriterium sahen die Studierenden auch die Toleranz gegenüber Ausländern an. Mahmood und Schömann empfehlen, im Wettbewerb um die besten IT-Experten die Green Card ähnlich wie die in den USA zu gestalten.