Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.10.2004

IT- Qualifizierung von der Berufsfachschule bis zur FH

SRH Learnlife AG mit neuem IT-Qualifizierungssystem.

Das System hilft bei der Vorbereitung auf zahlreiche Berufsabschlüsse und firmenorientierte Qualifizierungen - vom IHK-Lehrabschluss über die neuen IT-Weiterbildungsabschlüsse bis hin zu staatlich anerkannten Fachschul- und Studiengängen.

Die erste Ebene der IT-Qualifizierungspyramide sind die Ausbildungsgänge mit IHK-Abschluss, die zu Berufen wie Fachinformatiker oder Informatikkaufmann führen. Die Leistungen in diesen Ausbildungsgängen und die Prüfungsergebnisse werden so dokumentiert, dass sie für spätere Weiterbildungen als Credit Points nutzbar werden.

Auf der zweiten Ebene stehen die Fachschulen als Aufstiegsfortbildung mit staatlich anerkanntem Infomatikerabschluss. Die SRH Learnlife AG bietet hier zweijährige Ausbildungen zum Kommunikations-, Medien- und Wirtschaftsinformatiker sowie zum Betriebswirt für E-Business & Management. Durch das Credit-Point-System kann die Ausbildungszeit auch verkürzt werden. Als Credit Points anrechenbar sind auch Herstellerzertifikate wie Microsoft Certified Systems Engineer oder Application Professional SAP R/3.

Die dritte Ebene umfasst die SRH- Hochschulen mit ihren IT-Studiengängen, die von Diplom- auf Bachelor- und Master-Abschlüsse mit Credit Points umgestellt werden. Der Studiengang "Computer Science" beinhaltet die Schwerpunkte Business Computing, Multimedia Computing sowie Life Science Computing. (hk)