Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.06.2009

IT/Regierung: Telecom Italia soll italienisch bleiben

ROM (Dow Jones)--Die italienische Regierung hat sich gegen einen ausländischen Eigentümer für die Telecom Italia SpA ausgesprochen. "Das Interesse der Regierung geht dahin, dass Telecom Italia italienisch bleibt", sagte Paolo Romani, Staatssekretär für Telekommunikation, am Dienstag. "Das habe ich sowohl dem CEO von Telecom Italia, Franco Bernabe, als auch dem Chairman von Telefonica, Cesar Alierta, mitgeteilt", sagte Romani weiter.

ROM (Dow Jones)--Die italienische Regierung hat sich gegen einen ausländischen Eigentümer für die Telecom Italia SpA ausgesprochen. "Das Interesse der Regierung geht dahin, dass Telecom Italia italienisch bleibt", sagte Paolo Romani, Staatssekretär für Telekommunikation, am Dienstag. "Das habe ich sowohl dem CEO von Telecom Italia, Franco Bernabe, als auch dem Chairman von Telefonica, Cesar Alierta, mitgeteilt", sagte Romani weiter.

Momentan ist der spanische Wettbewerber Telefonica SA mit einem indirekten Anteil von 10% der größte Aktionär. Zuletzt hatten verschiedene Medien darüber spekuliert, ob Telecom Italia mit Telefonica zusammengehen könnte. Der italienische Telekommunikationskonzern hat ein solches Vorhaben stets abgestritten.

Webseiten: http://www.telecomitalia.it http://www.telefonica.com DJG/DJN/mmr/kla Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.