Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Experten diskutieren


12.03.2004 - 

IT-Services-Workshop der TU München

MÜNCHEN (CW) - Im Wettbewerb der IT-Dienstleister erweist sich Innovationsstärke zunehmend als kritischer Erfolgsfaktor. Der einzelne Anbieter muss sich mit der Frage auseinander setzen, wie er zu neuen und betriebswirtschaftlich erfolgreichen Lösungsangeboten kommt.

Diese Aufgabenstellung steht im Mittelpunkt des ersten Münchener IT-Services-Workshop zum Thema "Solution Life-Cycle Management", der am 25. März 2004 an der Technischen Universität München (Boltzmannstraße 3, 85748 Garching bei München) stattfindet. Experten aus führenden Unternehmen wie Accenture, Hewlett-Packard, IBM und SAP berichten und diskutieren über ihre Erfahrungen zu Fragestellungen wie: Was macht eine erfolgreiche Lösung aus? Wie können Lösungen systematisch entwickelt werden? Wie wird ein Lösungsportfolio geplant und gesteuert?

Interessierte können sich bis zum 15. März für den Workshop, der 230 Euro kostet, unter www.service-engineering.info anmelden. (ka)