Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.01.2007

IT-Strategie entscheidet über Erfolg

Die richtige Nutzung der IT entscheidet in hohem Maße über Leistungsfähigkeit und Erfolg von Unternehmen. Das glauben jedenfalls die Manager in Deutschland, Österreich und der Schweiz, die im Rahmen einer Accenture-Studie befragt wurden. Die Mehrheit sieht jedoch nach wie vor große Probleme bei der optimalen Ausrichtung ihrer IT-Investitionen an Geschäftsprozessen und Unternehmenszielen. Vor allem kleine und mittelständische Betriebe haben Schwierigkeiten, die Rentabilität einzelner IT-Investitionen präzise zu messen, entsprechend zu planen und die richtigen Prioritäten zu setzen. Große Firmen stehen diesbezüglich zwar etwas besser da, scheitern jedoch häufig an der effizienten Umsetzung von produktivitätsorientierten IT-Strategien.

Fast der Hälfte der befragten Unternehmen fällt es nach wie vor schwer, IT-Strategie und -Budgets eng an Unternehmenszielen und dem unterschiedlichen Bedarf in den einzelnen Bereichen auszurichten. 55 Prozent, also über die Hälfte der Befragten, erklären, dass ihre Budgets falsch verteilt sind. Und vier von fünf Unternehmen investieren überwiegend in bestehende Systeme, anstatt sich auf Basis technologischer Innovationen auf geplante Projekte oder absehbare Herausforderungen vorzubereiten. Marzena Fiok