Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.04.2001 - 

FHDW startet dreijährige Studiengänge

IT-Studenten suchen Praktika

HANNOVER (CW) - Die Fachhochschule für die Wirtschaft (FHDW) in Hannover sucht Unternehmen, die Praktikumsplätze für Studierende der Informatik und Wirtschaftsinformatik zur Verfügung stellen. Studienbeginn ist im August 2001.

Die Studenten befassen sich während ihres Studiums an der FHDW unter anderem mit Software Engineering, Systemtechnologie sowie Betriebssystemen. Studien- und Praxisphasen wechseln sich vierteljährlich ab. Mehr als 300 junge Frauen und Männer haben sich bereits für die drei Jahre dauernden Studiengänge beworben. Die Teilnehmerzahl für Informatik beziehungsweise Wirtschaftsinformatik ist auf jeweils 30 begrenzt. Unternehmen haben die Möglichkeit, aus der hohen Zahl von Bewerbern, die für sie geeigneten Praktikanten auszuwählen. Hierzu veranstaltet die FHDW monatlich Assessment Center, an denen Firmenvertreter teilnehmen können, um sich ein umfassendes Bild von den Bewerbern zu machen. Auf Wunsch richtet die Fachhochschule diese Auswahlverfahren in den Räumen der Unternehmen aus, so dass die künftigen Studenten einen ersten Eindruck von ihrem Praktikumsgeber erhalten.

Die Unternehmen müssen für die Studiengebühr von monatlich 1200 Mark aufkommen. Zusätzlich sollten sie dem Praktikanten eine Vergütung von 500 Mark pro Monat zahlen. Dafür steht ihnen während der gesamten Studienzeit für sechs Monate pro Jahr ein Mitarbeiter zur Verfügung, der aktuelles IT-Wissen in das Unternehmen einbringt.

Zudem haben Betriebe durch die Praktikanten die Chance, selbst ihre IT-Spezialisten von morgen auszubilden. Nähere Informationen gibt es unter der Rufnummer 0511/28483-70 und per E-Mail fhdw@ha.bib.de sowie unter www.fhdw.de.