Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.02.2007

IT-Training für Händler

Um die Fachhandelspartner fit für die eigenen Produkte zu machen, hat Samsung im September 2006 ein IT-Trainingskonzept gestartet. Laut IT-Marketingchef Andreas Klavehn haben allein 2006 schon 383 Händler an den Vertriebsschulungen teilgenommen. 2007 sollen es über 3.000 werden.

"Dabei kommen wir zu den Händlern und nicht umgekehrt. Einzige Voraussetzung ist die Mindestzahl von zehn Teilnehmern", so Klavehn. Wird die Zahl von zehn Anmeldungen mit einem Betrieb nicht erreicht, versuchen die Veranstalter vor Ort, Vertriebsleute von zwei oder mehr Partnerfirmen zusammenzubringen. "Zu den ersten Schulungen waren vor allem die neuen, jungen Vertriebler geschickt worden, im Wiederholungsfall kamen auf deren Empfehlung hin auch die alten Hasen", verrät der Marketingchef.

Das Trainingskonzept richtet sich in erster Linie an Samungs-Power-Partner, soll aber auf Wunsch auch Distributoren, Retailern und Online-Händlern offenstehen. Schwerpunkt der Schulungen sind Drucker, denn da will Samsung vor allem im Systemhausgeschäft Gas geben. Aber auch die anderen beiden IT-Bereiche Displays und Notebooks sollen nicht zu kurz kommen. Viele IT-Entscheider gäben dem koreanischen Hersteller den "Innovationsbonus"; das gehe sogar so weit, dass einer zu Klavehn gesagt haben soll: "Wenn Samsung Drucker produzieren würde, dann wären die bestimmt ganz gut." Die Botschaft, dass sein Unternehmen inklusive des OEM-Geschäfts mittlerweile der zweitgrößte Druckerhersteller weltweit ist, komme bei vielen Entscheidern noch nicht an.

Projektunterstützung und vieles mehr bietet Samsung den Power-Partner auch mit dem neu aufgelegten Partnerprogramm "Power ON 2007". Klaus Hauptfleisch