Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.01.2000

IT-Training News

Lerngarantie bei Computerlinks

Eine Lerngarantie gibt das Münchner Schulungsunternehmen Computerlinks AG: Ist ein Teilnehmer mit seinem Trainingserfolg in einem Standardkurs unzufrieden, kann er ihn innerhalb von sechs Monaten kostenlos wiederholen. Die Schwerpunkte hat Computerlinks auf Citrix, Windows 2000 und Linux gelegt. Neu im Angebot ist eine weitere Zusatzleistung: Zu jeder Windows-NT-Schulung gibt es sechs Monate lang einen kostenlosen Support. Auskünfte sind im Internet erhältlich unter http://www. computerlinks.de.

MSCE-Training mit Internet-Support

Im Februar 2000 beginnen die ersten 20 Jungakademiker bei der Academy Internet Training Privat-Institut AG, Stuttgart, ihre Ausbildung zu Netzadministratoren. An vier Tagen der Woche werden die Teilnehmer ganztägig per Computer-based Training (CBT) geschult und durch Online-Trainer über das Internet unterstützt. Der Lehrgang dauert 40 Wochen und führt zum "Microsoft Certified System Engineer" (MSCE). Auskünfte sind erhältlich unter der Rufnummer 0711/3963533 und per E-Mail hiller@prco.de.

Linux-Einsatz im heterogenen Umfeld

Ein Linux-Seminar hält IIR Technology vom 7. bis 10. Februar 2000 in Hamburg ab. Der erste Tag richtet sich an Entscheider und gibt einen Überblick zu Linux-Einsatzmöglichkeiten. Vom zweiten bis vierten Tag erhalten Administratoren einen Einblick in die Installation von Linux-Servern und lernen, die Benutzeroberfläche KDE zu konfigurieren. Der Kurs wird vom 3. bis 6. April 2000 in Bonn wiederholt. Auskünfte sind erhältlich unter der Rufnummer 069/506 04-100 sowie im Internet unter http://www.iir.de.

Linux-Seminare jetzt bundesweit

Ab sofort führt die Suse Linux AG, Nürnberg, ihre Schulungen im gesamten Bundesgebiet durch: Zur Verfügung stehen das Trainingszentrum in München sowie die Räume von Schulungspartern mit zertifizierten Trainern in Berlin, Frankfurt am Main, Köln und weiteren Städten. Die zwei- bis fünftägigen Linux-Kurse richten sich an Anwender sowie an System- und Netzadministratoren. Online-Anmeldeformulare sind im Internet unter http://www.suse.de/support/training abrufbar.