Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.12.2000

IT-Training News

Aufbaustudium zu E-Business

Das berufsbegleitende Weiterbildungsstudium "E-Business-Technology" bietet das Haus der Technik e.V. (HDT), Essen, vom 19. Januar bis 19. Mai 2001 in Berlin an. Zielgruppe sind Hochschulabsolventen mit Programmierkenntnissen. Themen der sieben Module sind unter anderem Netzwerkarchitektur, Programmieren im Internet, objektorientierte Sprachen sowie die Erstellung von E-Business- und Multimedia-Projekten. Informationen sind erhältlich unter der Telefonnummer 0201/ 1803-1 sowie per E-Mail unter hdt@hdt-essen.de.

Zertifikat für Internet-Know-how

Einen Lehrplan, der zum Zertifikat "Certified Internet Webmaster" (CIW) führt, entwickelt die Netg GmbH, Düsseldorf, gemeinsam mit Prosoft Training.com. Das interaktive Lernprogamm enthält die Lernziele "Master CIW Administrator", "Master CIW Enterprise Developer" sowie "Master CIW Designer". Die beiden Ausbildungsstufen "CIW Professional" und "CIW Associate" führen zum Grad des "CIW Masters". Die im Training vermittelten Kompetenzen entsprechen laut Netg den Richtlinien, die von der "Association of Internet Professionals" (AIP) und der "International Webmasters Association" (IWA) für den "Certified Internet Webmaster" festgelegt wurden.

Bessere Chancen im Call-Center

Eine Fortbildung zum "Zertifizierten Kommunikationsassistenten" mit Schwerpunkt Call-Center bietet das SCSI Schulungscenter Schwarz-Ilka vom 5. Februar bis 22. Juni 2001 in Leinfelden-Echterdingen an. Der Lehrgang soll vor allem die beruflichen Chancen von Fachkräften in Call-Centern, in der Telekommunikation, im Versicherungswesen sowie auf dem Finanzdienstleistungssektor verbessern. Die Teilnehmer erlernen unter anderem den Umgang mit verschiedenen Betriebssystemen und mit dem Internet. Zudem erhalten sie einen Überblick zu Anwendungen im E-Commerce. Auf dem Lehrplan stehen Kommunikations- und Telefontraining, Kundenorientierung sowie projektorientiertes Arbeiten. Der Kurs ist vom Arbeitsamt als förderungswürdig anerkannt. Informationen gibt es unter der Rufnummer 07 11/94 94-105 sowie im Internet unter http://www.scsi.de.