Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.01.2003

IT-Trainingsnews

24.01.2003

Kostenlose Ausbildung zum Programmierer

Das Landesamt für Datenverarbeitung und Statistik Nordrhein-Westfalen bildet in sechs Monaten Studienabbrecher zu Programmierern aus. Zur Wahl stehen zwei Kurse: Der eine setzt den Schwerpunkt auf Großrechner mit der Programmiersprache Cobol und dem Betriebssystem OS/390, der andere konzentriert sich auf den PC, die Programmiersprachen C/C++, Visual Basic und Java sowie auf die Betriebssysteme Unix und Windows 2000. Für die kostenlosen Lehrgänge, die im März und Mai beginnen, stehen noch Plätze zur Verfügung. Mehr Informationen gibt es unter www.lds.nrw.de.

Zertifizierte Ausbildung zum Softwaretester

Methoden und Verfahren des Software-Qualitäts-Managements und -testens vermittelt die SQS Software Quality Systems AG in ihren Seminaren. Neu im Angebot 2003 sind Kurse über die Senkung von Betriebskosten und über Analyseverfahren zur Qualitätsbestimmung von Java- und C++-Systemen. Zudem können Interessenten eine Ausbildung zum ASQF-Certified-Tester, Foundation Level, absolvieren. Dieses Zertifikat ist international anerkannt. Das Jahresprogramm kann man sich unter www.sqs.de herunterladen.

Lehrgang für IT-Projekt-Manager

Ende Februar startet die Experteam AG, Dortmund, den Lehrgang "Projekt-Management-Fachmann /-frau" mit Zusatzqualifikation IT. Der Kurs enthält alle Inhalte, die auch der gleichnamige Lehrgang der Deutschen Gesellschaft für Projekt-Management vermittelt. Zusätzlich wird ein Schwerpunkt auf IT-Projekte gelegt. Insgesamt beinhaltet die Ausbildung 14 Tage, die über einen Zeitraum von fünf Monaten verteilt sind. Informationen gibt es unter www.experteam.de.

Was kostet IT-Sicherheit?

Mit dem Seminar "Die betriebswirtschaftliche Seite der IT-Sicherheit" will die GITS AG den Teilnehmern das Handwerkszeug geben, um IT-Sicherheitsprojekte wirtschaftlich sinnvoll planen und umsetzen zu können. Am 19. und 20. Februar geht es in Bochum um Kalkulation, Investitionsrechnung und Konzeption von IT-Sicherheitslösungen. Zugleich wird am Beispiel der Axa Versicherung gezeigt, wie sich ein Security-Projekt erfolgreich in die Praxis umsetzen lässt. Das Seminar richtet sich an Projektleiter, Sicherheitsverantwortliche, Revisoren und Berater. Auskünfte gibt es unter www.gits-ag.de.