Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.03.1990

Italienischer PC-Markt wächst schnell

PARIS (IDG) - Der italienische PC-Markt wird auch in den nächsten fünf Jahren, nach den Prognosen der Marktforschungsgesellschaft Dataquest schneller wachsen als die meisten anderen europäischen Märkte.

Nur in Großbritannien machten die PC-Verkäufe im ersten Halbjahr 1989 mit 45,4 Prozent einen noch weiteren Sprung nach vorn als in Italien, wo gegenüber dem Vorjahr 45 Prozent mehr persönliche Rechner verkauft wurden. Laut Dataquest erklären sich die hohen Wachstumsraten im Süden allerdings aus der relativ kleinen Basis installierter Geräte. Insgesamt wurden dort im ersten Halbjahr 1989 rund 265 000 Einheiten verkauft - 85 000 mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahrs.

Die Italiener scheinen PCs von heimischen Herstellern zu bevorzugen. Zumindest ermittelten die Marktforscher die Ing. C- Olivetti & Co. mit 24,4 Prozent Marktanteil als größten Lieferanten - dicht gefolgt von IBM. Zusammen beherrschen beide Hersteller 47 Prozent des italienischen Marktes.