Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.12.1978 - 

Systor AG rüstet sich für die Zukunft:

ITEL-System als Basis für Terminalnetz

ZÜRICH (sg) - Planmäßig konnte jetzt bei der Systor AG ein System ITEL AS/5-3 in Betrieb genommen werden. Abgelöst wurde damit eine BM 370-145. Es ist dies die erste Installation einer ITEL-Anlage überhaupt in einem Dienstleistungs-Rechenzentrum. Insgesamt konnte ITEL bereits drei Anlagen an Schweizer EDV-Anwender ausliefern. Die bei Systor eingerichtete Anlage, auf die sämtliche für IBM geschriebenen Programme 1:1 übernommen werden konnten, leistet nach Aussage der Systor AG effektiv bis zu viermal mehr als die Vorgängerin von IBM. Mit einem Zentralspeicher von 3 MB entspricht dabei die ITEL AS/5-3 dem Leistungsvolumen einer IBM 370-158 Modell 3.

Zusammen mit den ebenfalls neu eingesetzten 9 Platteneinheiten ITEL 7330-11, die eine Kapazität von je 200; Millionen aufweisen, hat die Systor AG eine wesentliche Aufstockung ihrer Kapazitäten realisiert. Damit wurde die Basis für ein über die ganze Schweiz verteiltes Terminalnetz geschaffen, in dem neben einigen IBM 3790 der Einsatz

einer größeren Anzahl weiterer Datenendgeräte vorgesehen ist.