Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.07.1979 - 

AS8-7034 erreicht 1,7fache Leistung einer IBM 3033:

Itel wappnet sich gegen H-Serie

FRANKFURT (de) - Als "vorweggenommene Antwort auf IBM's H-Serie" sieht Itel Deutschland Informations-Systeme-Geschäftsführer Dieter Frank den neuen Jumbo seines Hauses in der 3033-Plus-Größenklasse: "Die AS/8-7034 erreicht die 1,7fache Leistung des IBM-Spitzenmodells".

Die von der Japanischen Hitachi Ltd. hergestellte Maschine wird im 370/303X-Modus laufen, "wie das auch von der H-Serie zu erwarten ist" (Frank). Als "direkte Konkurrenz zur E-Serie" bringt Itel überdies die "Advanced Systems" AS/7020 und AS/7030 auf den Markt, die gleichfalls im /370-Modus betrieben werden können und "volle" Unterstützung für VM und OS-VS1 bieten sollen.

Neu im Itel-Angebot ist auch das System "AS/7-7033 DPC", eine auf 16 KBit-Chips basierende Doppelprozessor-Zentraleinheit, die den Anschluß der neuen IBM 3370-Platten ermöglicht.