Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.10.2006

Itil-Refresh: Wann nachlizenzieren?

Für einige Unruhe unter den Itil-lizenzierten Serviceexperten in Anwender- und Dienstleistungsunternehmen sorgte die Nachricht, dass die IT Infrastructure Library derzeit überarbeitet wird. Insbesondere die Aussicht, die erworbenen Lizenzen erneuern beziehungsweise anpassen zu müssen, verursachte zahlreiche besorgte Anrufe beim IT Service Management Forum (itSMF), das mit Kontrolle und Weiterentwicklung der Best-Practices-Sammlung befasst ist.

Hans-Peter Fröschle, Geschäftsführer der deutschen itSMF-Sektion, bemüht sich deshalb, die Betroffenen zu beruhigen: "Derzeit ist von einem Bestandsschutz beziehungsweise einer auf dem bestehenden Zertifikat aufbauenden Nachlizenzierung auszugehen", stellt er klar. Zunächst müssten die Prüfungs- und Lizenzbedingungen sowie die Anforderungen an die Lizenznehmer neu festgelegt sowie die Schulungsanbieter mit den aktualisierten Unterlagen ausgestattet werden, womit "voraussichtlich innerhalb eines Jahres nach Erscheinen der Itil-Bücher" zu rechnen sei. Die Veröffentlichung der englischen Bücher ist für April 2007 geplant. (qua)