Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.10.1999 - 

Bei einer Tochter des Kugellagerherstellers SKF

ITM installiert ATM

NEUSS (pi) - Eine ATM-Richtfunk-Lösung hat der Systemintegrator ITM, Neuss, bei der SKF GmbH in Schweinfurt installiert. Die 155 Mbit/s schnelle Verbindung überbrückt einen Fluß.

Die SKF GmbH gehört zur SKF-Unternehmensgruppe, einem internationalen Hersteller von Kugellagern und Spezialstählen. Im Schweinfurter Mutterhaus befinden sich drei Produktionsstätten, von denen eine am gegenüberliegenden Ufer eines Flusses liegt. Deswegen war die Anbindung an das bestehende ATM-Netz riskant. Als Backup entschied sich das Unternehmen daher für eine drahtlose Verbindung. Die Wahl fiel auf "FibeAir 1500 Microwave Fiber", ein Produkt des israelischen Herstellers Giganet. Es stellt eine 155 Mbit/s schnelle ATM-Lösung mit Digital Radio Relay System zur Verfügung. Konzeption und Installation übernahm ITM. FibeAir arbeitet bei einer Frequenz von 38 Gigahertz. Über einen zusätzlichen 2-Mbit/s-Port läßt sich auch Sprache übertragen.