Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


25.05.1984

ITT Austria Investiert in Bürokommunikation

WIEN (apa) - Eine österreichische Neuentwicklung für das "Büro der Zukunft" stellt ITT Austria vor. Das vollelektronische digitale Kommunikationssystem ITT 5200 BCS kann Sprache, Text, Daten und Bilder über das Telefonnetz übertragen.

Entwickelt wurde das System bei ITT Austria in Wien Strebersdorf. Exportaufträge gebe es derzeit für rund 600 Anlagen. Mehr als 100 Millionen Schilling wird die Systementwicklung voraussichtlich bis Ende dieses Jahres kosten. Dazu komme der Aufwand für Fertigung und Softwareerstellung, der sich laut ITT Austria nicht genau angeben läßt.

Bereits 1985 will der Anbieter statt der bisherigen Telefon-Nebenstellenanlage nur noch digitale Bürosysteme der neuen Entwicklungsreihe ausliefern. Ihr Anteil am Gesamtumsatz soll sich auf 40 Prozent belaufen.