Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.06.1986

ITT Austria und HP tun sich zusammen

WIEN (apa) - ITT Austria und Hewlett-Packard (HP) haben ein gegenseitiges Unterstützungsabkommen abgeschlossen. Die Zusammenarbeit gilt vor allem für den gemeinsamen Kundenservice, der zunächst auf den österreichischen Markt beschränkt ist. "Mit dem Zusammenwachsen der Telekommunikation und der Computertechnik können deren Funktionen nicht mehr generell auseinandergehalten werden", betont der Wiener HP-Chef Anton Polsterer. Im Rahmen der Vereinbarung zwischen ITT Austria und Hewlett-Packard wurden die Schnittstellen des Bürokommunikationssystems ITT 5200 BCS und des HP-3000-Rechners angepaßt. Beide Unternehmen erwarten für die Zukunft eine rege Nachfrage nach derartigen integrierten Lösungen. Die Vereinbarung gilt als neuer Baustein in dem von ITT Austria auf der Ifabo '86 vorgestellten Konzept "Office 2000". Das Unternehmen schließt ähnliche Übereinkommen mit anderen Computerunternehmen nicht aus.