Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.10.1984 - 

Der Wind auf dem Mikro- und Telefonzubehörmarkt weht schärfer:

ITT wird Mitarbeiterstab ausdünnen

NEW YORK (VWD) - AIs Folge der sich verschlechternden Bedingungen am US-Markt wird ITT die Telekommunikationsbereiche in den USA umstrukturieren. Im Rahmen der Umstrukturierung wird ITT eigenen Angaben zufolge etwa 800 Mitarbeiter entlassen.

Als Begründung für die Umstrukturierungsmaßnahmen führte ITT erhebliche Preissenkungen am Telefonzubehörmarkt, den scharfen Wettbewerb bei Speicherplatten, ein Überangebot bei den Mikrocomputern und eine unerwartete Abschwächung auf dem Markt für PABX- und Terminalausrüstungen in den vergangenen Monaten an.

Weiter nannte ITT die sich verschlechternde Ertragslage in Europa aufgrund des festen Dollar gegenüber sämtlichen europäischen Währungen. Auch die Kosten im Zusammenhang mit der beschleunigten Umstellung von elektro-mechanischen zu digitalen Telekommunikationssystemen wurden angeführt.

Am Hauptsitz des Unternehmens in New York habe ein Programm zur vorzeitigen Pensionierung von Angestellten eine hohe Akzeptanz gefunden. Eine Reduzierung des Mitarbeiterstabes in den Unternehmenszentralen in New York und in Brüssel wird derzeit durchgeführt.