Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.03.1985

IX370 auf einen Blick

- Basis: Unix System V, Version 2.0

- Einsatzfähig unter VM/SP und VM/SP HPO (High Performance Option) auf allen /370-Prozessoren (Serie /1, 43XX, 308X und 3090 Modell 200)

- Multi-User- und Multi-Tasking-Betrieb

- Mehrere IX/370-Mastersysteme je VM-System

- Mehrere IX/370-Subsysteme je Mastersystem

- 16 MB virtuellere davon 8 MB für Benutzerprogramme und Dateien verfügbar

- Speicher je IX/370, je IX/370 unabhängige File-Struktur

- Erweitertes File- und Record-Locking bei Shared-Files

- Erweiterte Steuerung der Spool-Queues

- Fullscreen-Editor mit Window-Support (kompatibel zum PC/IX)

- Steuerungsprogramme für Serie /1

- Anschlußmöglichkeit über asynchrone Kommunikationsleitung als ASCH-Terminal an ein anderes Unix-System

- ASCII-Steuerungseinrichtungen

- Schnittstelle für andere Terminals

- Vereinfachter Nachrichtenaustausch

- Verbesserte Benutzer-Registrierung (Add-User)

- Verbessertes Networking

- Bessere Fehlerbehandlung durch Online-Hilfen

- Neue List-Befehle für Directories

- Alle Funktionen, die nichts mit IBM-Hardware zu tun haben, sind entfallen

- Call-Unix-Befehl (zur Parameterübergabe) wurde durch-Connect-Befehl ersetzt

- Nicht enthalten ist der "crypt"-Befehl (Funktion zum Ver- und Entschlüsseln von Files)

- Keine Online-Handbücher

- Keine RJE-Funktion (Remote Job Entry)