Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.07.1999

J.D. Edwards bringt Tool-Kit

MÜNCHEN (CW) - Standardsoftware allein deckt die Anforderungen der meisten Anwender nicht ab. Das hat auch J. D. Edwards erkannt und stellt das "One World Software Development Kit" (SDK) vor. Damit sollen sich zum einen Softwarefunktionen für die ERP-Lösungen "One World" entwickeln lassen, zum anderen können damit eigene Programme in die Standardsoftware integriert werden. Der Clou ist, so verspricht J.D. Edwards, daß sich die mit dem SDK erstellten Lösungen plattformunabhängig einsetzen lassen. Im Spätsommer 1999 soll die Entwicklungsumgebung zur Verfügung stehen, die mit jedem neuen Haupt-Release der ERP-Software erweitert wird..