Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.12.1998 - 

Datenbanken und Spreadsheets werden geprüft

Jahr-2000-Werkzeug testet PC-Hard- und -Software

MÜNCHEN (CW) - Für Späteinsteiger in ein Jahr-2000-Projekt hält Pinpoint noch eine Lösung parat. "Clicknet Veridate" überprüft Datenbanken und Spreadsheets auf PCs und Macs auf Datumsfehler.

Clicknet Veridate klopft die Lösungen Excel, Access, Lotus 1-2-3, Lotus Symphony, Quattro Pro, Paradox, Fox Pro und Dbase sowie über Open Database Connectivity (ODBC) erreichbare Datenbanken wie SQL Server und Oracle-Lösungen auf ihre Jahr-2000-Tauglichkeit ab. Dabei erkennt Veridate potentielle Fehler laut Herstellerangaben sowohl in den gespeicherten Daten selbst wie auch in Formeln, Makros und im VBA-Code (VBA= Visual Basic for Applications), der üblicherweise in Access- und Excel-Dateien verwendet wird. Die Ergebnisse stellt das Tool in einem Prüfbericht dar.

Veridate kann als Stand-alone-Produkt oder im Zusammenspiel mit "Clicknet Y2K" eingesetzt werden. Die Kombination testet die gesamte PC-Hardware inklusive der darauf laufenden Software und gespeicherten Dateien. Um Jahr-2000-Kompatibilität zu gewährleisten, verwendet Clicknet eine Bibliothek, die auf Angaben der Hersteller der getesteten Programme beruht. Registrierte Anwender können diese Informationen täglich via Web-Download aktualisieren. Das Paket mit einer Lizenz für 25 Knoten kostet knapp 1500 Mark.