Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.08.1986 - 

Protokoll für Electronic-Mail mit CCITT-Anlehnung

Japan steigt in die MHS-Technik ein

TOKIO (CWN) - Electronic-Mail mit CCITT-Format soll demnächst auch in Japan "salonfähig" werden: Nippon Telephone and Telegraph Corp. (NTT) sowie acht japanische DV-Hersteller haben eine Kommunikationsschiene entwickelt, deren Datenübertragungsmodus an das MHS-Protokoll angelehnt ist (MHS = Message Handling System).

Nach Angaben von NTT wurden im Rahmen einer Testphase das eigene Electronic-Mail-System und die entsprechenden Datenaustauschwege diverser Hersteller miteinander verknüpft. Auf der Anbieterliste stehen unter anderem die Firmen Fujitsu, Hitachi, NEC Corporation, Mitsubishi Electric Corporation, Toshiba Corp., Oki Electric Industry, Nippon Univac Kaisha und Fuji Xerox Corp.

Das neuentwickelte Protokoll ist für NTTs Information Network System (INS) konzipiert, das aus einem digitalen dienstintegrierenden Netz (ISDN) besteht. Laut NTT trägt es den Anforderungskriterien des OSI-Modells Rechnung,