Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.08.1975

Japaner formieren sich gegen IBM

TOKIO - Das japanische Außenhandels- und Industrieministerium (Miti) will die verschiedenen nationalen Entwicklungen von hochintegrierten LSI-Schaltkreisen so koordinieren, daß japanische Erzeugnisse mit dem "Future System" der IBM konkurrenzfähig sein werden. Geplant ist eine Integration der Arbeiten von Nippon Telegraph and Telefone Public Corp. NTT (Dreijahresplan zum Bau eines 644 K-Speicher-Chips) und der beiden neuen japanischen Computergruppen Fujitsu/Hitachi/Mitsubishi sowie NEC/Toshiba. Während bisher Schwerpunkte beim Bau von Konkurrenzmodellen zu größeren 370-Typen lagen, wollen Hitachi und Fujitsu Mitte 1976 eine "V-Serie" mit drei kleineren bzw. mittleren Rechnern - vermutlich bereits in LSI-Technik vorstellen. (cw)