Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.11.1984

Japaner werden "Look-alikes"

TOKIO (VWD) - Zunehmend auf IBM-kompatible Systeme schwenken die japanischen Anbieter von Arbeitsplatzcomputern am US-Markt ein.

Zunächst hatte Sanyo nach enttäuschenden Absatzergebnissen mit ihren eigenständigen Systemen den "Look-alike-Status" eingeführt. Diesem Beispiel folgte jetzt Canon: Das Unternehmen stellte auf der Computermesse in Las Vegas Geräte vor, die IBM-Programme verwenden können. In dieser Umstellung sieht Michael Conners, Forschungschef der Jardine Fleming Securities Ltd. in Tokio, den Beginn eines neuen Trends. Widerstand gegen ein Liebäugeln mit der IBM zeigen bisher die NEC Corporation und Fujitsu Ltd.