Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.01.1990

Japanischer Halbleitermarkt bleibt stabil

TOKIO (vwd) - Der Markt für japanische Halbleiter präsentierte sich in der zweiten Jahreshälfte 1989 in einer ruhigen Verfassung. Nach Angaben des japanischen Ministeriums für Handel und Industrie (Miti) wurden allein vom Ein-Megabit-DRAM-Chip 211 Millionen Einheiten produziert, davon 80,4 für den heimischen Markt und 110,5 Millionen für den Export. Die Lagerbestände umfaßten etwa 20 Millionen Chips. Für die ersten sechs Monate 1990 rechnet das Miti mit einer leichten Produktionssteigerung auf 211,3 Millionen Einheiten.

Bei DRAMS mit einer Kapazität von 256 KB prognostiziert das Ministerium einen Herstellungsrückgang, während die Produktion von statischen RAMs gleicher Leistung wegen des erhöhten Bedarfs im Bereich der Büroautomation zunehmen werde.