Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.10.1987

Japanisches Firmentrio bestückt NTTs ISD

TOKIO (CWN) - Die drei japanischen Unternehmen Fujitsu Ltd., Hitachi Ltd. und NEC Corporation stellen auf der Telecom in Genf kompatible PBX-Systeme für NTTs (Nippon Telegraph and Telephone Corporation) ISDN, das im nächsten Frühjahr an den Start gehen wird, vor.

NTTs integriertes digitales Netzwerk - auch bekannt als I-Interface - kann zwei Nachrichten auf einem Datenkanal mit 64 KBit pro Sekunde übertragen. Es ist jedoch an eine Aufstockung auf 23 Mitteilungen, die sich gleichzeitig übermitteln lassen sollen, gedacht. Mit der Auslieferung der neuen und zugleich ersten PBX-Anlagen für das ISDN von NTT ist Anfang 1988 zu rechnen.