Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.02.2007

Jaspersoft nun auch mit ETL-Lösung

Der Open-Source-Anbieter internationalisiert seine gesamte BI-Suite.

In der Version 1.2 seiner quell- offenen Business-Intelligence-Suite hat Jaspersoft die technischen Voraussetzungen für eine vollständige Internationalisierung der Software geschaffen. Das betrifft zum einen die Kennzeichnung der lokalisierbaren Strings, zum anderen die Unterstützung von Unicode und traditionellen regionalen Kodierungssysteme. Auch Berichte lassen sich vollständig lokalisieren (Datenformatierung, Zeichenfolgenübersetzung, Zeitzonenverschiebung, Sortierung). Auf Jasperforge.org wurde das unterstützende Projekt "Jasperbabylon" gestartet, bei dem die Community an den Lokalisierungen mitarbeiten kann. 22 Sprachen sind bereits in Arbeit.

Für sein neues "Jasper ETL" (Extract, Transform, Load) bedient sich der Anbieter bei der französischen Softwareschmiede Talend. Deren Lösung bietet unter anderem einen grafischen Job-Designer und Transformation Mapper, Debugging in Echtzeit, einen Business Modeler für die nicht-technische Sicht auf den Informationsfluss im Unternehmen, über 30 Konnektoren (unter anderem für Flat Files, XML-Dateien, alle Datenbanken, FTP- und POP3-Server) sowie Assistenten für die Metadaten-Konfiguration heterogener Datenquellen.

Jasper ETL soll im Dual-License-Modell angeboten werden. Die kostenlose Open-Source-Variante der Software steht auf Jasperforge.org zum Download bereit und obliegt der GPL (GNU General Public License). Im Frühjahr folgt eine Professional-Ausführung mit mit einem zentralisierten Metadaten-Repository, das unter anderem für die Teamentwicklung im Rahmen von Datenintegrations-Projekten gedacht ist. Technischen Support gibt es für beide Editionen. (tc)