Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.01.1996 - 

Add-on fuer die hauseigene C++-Umgebung

Java-Entwicklungs-Tool von Symantec kommt auf den Markt

Anwender derselben sollen die Java-Unterstuetzung kostenlos erhalten. Die derzeit verfuegbare Betaversion kann vom Web-Server des Softwareherstellers unter der Adresse http://www.symantec.com heruntergeladen werden.

Zum Lieferumfang des Java-Modules gehoert das "Java Development Kit" (JDK) inklusive Java-Compiler von Sun Microsystems. Symantec sorgt mit Espresso fuer die nahtlose Integration des JDK in die hauseigene Entwicklungsumgebung. Java-Entwicklern steht damit der von C und C++ gewohnte Bedienungskomfort einer grafischen Umgebung zur Verfuegung. Dazu traegt der Programmier-Editor bei, der auch fuer Java das sogenannte "Syntax-Highlighting" unterstuetzt. Daneben bietet die Entwicklungsumgebung einen Klassen-Browser fuer Java- Applets und einen sogenannten "Appexpress" an: Bei diesem handelt es sich um einen Codegenerator, der automatisch ein Grundgeruest fuer eine Java-Anwendung erstellen kann.