Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.07.1998

Java-Version des Navigator ist am Ende

MÜNCHEN (CW) - Der "Javagator" ist tot. Wie der Branchendienst "Computergram" berichtet, hat Netscape die Java-Version des Browsers "Navigator" fallengelassen. Schuld daran waren nach Angaben des Unternehmens eine nicht akzeptable Laufzeit und die Schwierigkeit, das Produkt im Haus zu entwickeln. Firmengründer Marc Andreessen stand dem Java-Projekt von Anfang an skeptisch gegenüber. Er gab jedoch zu, daß sich Java auf der Server-Seite rasant entwickelt. Das überrascht nicht besonders, denn andernfalls hätte Netscape die Ausgaben für die Java-Server-Entwicklungssoftware "Kiva" in den Sand gesetzt.