Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.06.1979 - 

Kooperation Matsushita - FriendsAmis:

Jedermann-Mikro mit Speicherkapseln

OSAKA/LOS ANGELES (bi) - Die Matsushita Electric Industrial Co. Ltd., Osaka, und die Friends/Amis Corp., Los Angeles, sind in Sachen Mikrocomputer eine Kooperation eingegangen. Das Abkommen sieht vor, Hard- und Software für das "Amis-Memory-System" gemeinsam zu entwickeln. Ein Matsushita-Mikrocomputer mit den Abmessungen eines Taschenrechners verfügt bereits über dieses Memorysystem und soll noch 1979 auf dem japanischen sowie dem US-Markt und noch 1980 auf den übrigen Märkten eingeführt werden.

Nach Angaben vom Matsushita stellt das "Amis-Memory-System" die bis heute höchste Miniaturisierung in der Speichertechnologie dar.

Zur Zeit entwickeln die Unternehmen ein Archiv von Mikro-Memory-Kapseln, das Bereiche der allgemeinen Kommunikation und Information sowie der Lehre und der Unterhaltung umfaßt. Auch selbst programmierbare Leerkapseln sollen zur Verfügung stehen.

In Japan werden die neuen Mikrocomputer für zirka 500 Mark auf den Markt gebracht, ein Preis, der ab 1980 auch für den deutschen Markt gelten soll.