Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.01.1986

Jet Comtest mißt im Grenzbereich

WIEN (CW) - Einen Schnittstellentester für RS232C/V.24-Schnittstellen präsentiert die Handelsagentur Christoph Gudenus aus Wien.

Bei dem Gerät mit der Bezeichnung Jet Comtest können mittels Schaltern alle 25 Datenleitungen unterbrochen werden. Steckbuchsen mit vergoldeten Kontakten ermöglichen ein Überkreuzen der unterbrochenen Leitungen. Zwei LED-Zeilen (rot/grün) zeigen den Status (high/low/undefiniert) aller Datenleitungen an.

Zusätzlich beinhaltet der Tester die Möglichkeit, an den offenen Schaltern anliegende Spannungen (Open Loop Voltage) zu messen. Auch Current-Loop-Ströme können mit dem Comtest gemessen werden. Durch den geringen Strombedarf der Anzeige ist der Comtest auch in Datennetzen einsetzbar, in denen die Ausgänge schon im Grenzbereich belastet werden.