Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.09.1987

Jetzt Fehlorkorrektur während des Schreibens

WALDBRÖL (pi) - Schon während des Schreibens überwacht das neue Rechtschreibprogramm Carlos des Berliner Softwarehauses text & satz Datentechnik die Rechtschreibung, korrigiert automatisch auftretende Fehler und fügt die richtige Silbentrennung ein.

Das für MS-DOS-Rechner entwickelte Programm vergleicht den Text während der Eingabe mit einer 450 000 Wörter umfassenden Bibliothek, die vom Anwender um 1 Million Wörter ergänzt werden kann. Das Programm benötigt eine Betriebssystem-Version ab 3.1, 128 KB im Speicher und 2,8 MB auf der Festplatte.

Als Beispiel für die Leistungsfähigkeit von Carlos führt der Anbieter Assistent Datentechnik, Waldbröl, auf, daß Wörter wie "Rytmuss" oder "Füsik" erkannt und sofort korrigiert werden.

Carlos ist für die meisten bekannten Textprogramme verfügbar und wird für 900 Mark angeboten.