Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Das Büro-Computersystem HP 250 ist variabler geworden:


12.01.1979 - 

Jetzt geht's auch asynchron

BÖBLINGEN (bi) - Im Juni vergangenen Jahres wurde von Hewlett-Packard, Böblingen, das Büro-Computersystem HP 250 bereits vorgestellt.

Es ist mit Floppy-Disk ausgerüstet und verfügt über eine komplette Datenbankverwaltung sowie die entsprechen. de Software zur Erstellung von Auswertungen und Bildschirmmasken und für umprogrammierten Datenzugriff.

Jetzt ist das System auf Wunsch auch mit einer asynchronen Datenübertragungseinrichtung erhältlich. Das erweitert das Spektrum der Möglichkeiten kommerzielle Online-Software zu entwickeln. Geboten werden entweder 5 V.24-Vollduplex-Kanäle oder eine 20 mA Ringleitung für Ein-/Ausgabe mit einer Übertragungsrate von 110 bis zu 1 9600 Baud. Peripheriegeräte, wie Drukker und Terminals mit V.24-Interface, können nun angeschlossen werden; das bedeutet, daß durch Emulation eines HP-Terminals eine asynchrone Kommunikation mit den Rechnern der Familie HP 3000 möglich ist.

Die Kosten der Option betragen einschließlich Interface-Karte und Software unter 6000 Mark. Vertrieben wird in erster Linie über kommerzielle OEM-Firmen.

Informationen: Hewlett-Packard GmbH, Berner Straße 117, 6000 Frankfurt, Tel.: 06 11/5 00 41.