Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.03.1999 - 

Jetzt Unterstützung für S 390 und RS 6000

Jetzt Unterstützung für S 390 und RS 6000 IBM erweitert VTS

STUTTGART (pi) - IBMs "Magstar Virtual Tape Server" (VTS) in der neuen Version kann simultan von RS/6000-, RS/6000-SP- und S/390-Servern angesprochen werden.

Die Anbindung des Speichersubsystems erfolgt über SCSI- Verbindungen. Zudem lassen sich nun zwei VTS zu einem redundanten System zusammenschalten. Das virtuelle Speicherkabinett soll in Zukunft zudem Bandsysteme mit Magstar-3590-Laufwerken unterstützen.

VTS simuliert eine Bandbibliothek mit bis zu 64 virtuellen Laufwerken mit Hilfe eines Festplattenstapels, der als Zwischenspeicher fungiert. Das Subsystem koordiniert die Auslagerung der virtuellen Bänder auf physische Bandlaufwerke und verbessert somit die Kapazitätsauslastung.