Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.11.2016 - 

Dr. Klaus von Rottkay erhält neue Aufgabe

Joao Couto leitet Marketing bei Microsoft Deutschland

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
In der deutschen Geschäftsleitung des US-Konzerns hat sich etwas geändert. Neben dem deutschen Marketing hat Couto auch noch den Bereich Operations zu verantworten.

Zum 17. Oktober 2016 ist Joao Couto in die Geschäftsleitung von Microsoft Deutschland eingetreten und verantwortet seitdem als General Manager Marketing & Operations (COO) unter anderem auch Windows, Office, Dynamics sowie Cloud & Enterprise der Tochtergesellschaft. Couto folgt in dieser Funktion auf Dr. Klaus von Rottkay, der nach mehr als drei Jahren in dieser Position eine neue Aufgabe innerhalb der Microsoft Corporation übernimmt.

Joao Couto hat sich mit seinen Cloud-Erfolgen in Portugal für die Position als neuer COO bei der deutschen Microsoft-Tochter empfohlen.
Joao Couto hat sich mit seinen Cloud-Erfolgen in Portugal für die Position als neuer COO bei der deutschen Microsoft-Tochter empfohlen.
Foto: Microsoft

Joao Couto kommt von der Microsoft Portugal, das er in den letzten dreieinhalb Jahren mit kontinuierlichem Wachstum geführt hat. Vor allem sei es ihm gelungen, im portugiesischen Markt die Spitzenposition für Microsoft im Cloud-Business zu besetzen, heißt es von Seiten des Konzerns.

Vor seiner Zeit bei Microsoft hatte der Portugiese führende Positionen in der TK-Industrie und im Beratungsgeschäft inne. 2008 wurde er CFO von Vodafone Portugal und 2011 CFO for Group Commercial in der Unternehmenszentrale des TK-Anbieters. Davor leitete Couto als Partner beim US-Beratungskonzern A.T Kearney über einen Zeitraum von zehn Jahren zahlreiche Projekte in Europa, Afrika und Lateinamerika. Couto ist studierter Ingenieur und MBA mit Schwerpunkt Marketing.

"Joao Couto ist eine großartige Verstärkung auf dieser Schlüsselposition in unserem Management-Team. Er bringt internationale Erfahrungen aus der Tech-Welt mit und beherrscht das Management komplexer Großprojekte", so Microsofts Deutschland-Chefin Sabine Bendiek. (KEW)

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!