Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.08.1997 - 

IT-Anbieter starteten Initiative

Jobbörse für Projekte zur Datumsumstellung 2000

Bis zum Jahr 2000 müssen unzählige Computerprogramme wegen der fehlenden zwei Stellen für die in Zukunft nötigen vierziffrigen Jahresangaben überarbeitet werden, um Programmbrüche zu verhindern. Daher werden verstärkt arbeitslose oder pensionierte Programmierer gesucht, die die "alten" Sprachen Assembler und Cobol beherrschen. Bereits jetzt ist die Resonanz auf die im März dieses Jahres gegründete Initiative groß. Ihren Angaben zufolge ist zur Bewältigung des Problems der Datumsumstellung genug Potential vorhanden, "das nur reaktiviert werden muß".

Die Initiative bittet nicht nur arbeitssuchende Programmierer, sondern auch Unternehmen, die Assembler- und Cobol-Programmierer suchen, sich umgehend mit ihr in Verbindung zu setzen. Adreßlisten sind geplant und sollen weitergeleitet werden. Die Initiative hat über dieses Engagement hinaus die Patenschaft für das Pilotprojekt "Gelbes Haus" übernommen.

In dessen Rahmen werden arbeitslose Programmierer in eigenständige Projekte zur Datumsumstellung integriert. Darüber hinaus übernimmt das "Gelbe Haus" ab September 1997 in Abstimmung mit den Arbeitsämtern die Vermittlung arbeitsloser Programmierer. Eine für die Vermittlung notwendige Aus- oder Weiterbildung wird ebenfalls angeboten. Nähere Auskünfte erteilt Frank Sempert von der SEC Sempert Euro-Consulting, Frankfurt am Main, unter der Telefonnummer 069/967 64-0, die Telefaxdurchwahl lautet -22.