Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.01.1981

Jobknüller

"Meinen Job kriegt ein Computer", singt Udo Jürgens - und behauptet damit seine Position als Goldscheibensammler mit der größten Bandbreite. Nicht, was die Stimme angeht, sondern in bezug auf seine Gemeinde. Sie wissen schon: von sieben bis siebzig. Da kann selbst Beate Uhse nur vor Neid erblassen. Aber es bedarf des Jürgens-Beispiels gar nicht, um den Spruch vom Jobkiller als Killerphrase zu entlarven.

Trauerwein braucht sich bloß in seinem eigenen Laden umzuschauen. Da gibt's den BTAM-GENA-DBOMP-Spezialisten, auf den mittlerweile fünf Bodyguards aufpassen, damit dem auch ja keine grauen Speicherzellen verlorengehen. Ohne ihre neue Aufpasser-Aufgabe würden diese Leibwächter dem lieben Gott nur den Tag stehlen. So aber retten sie Trauerwein vor dem Chaos. Denn besagter DBOMPer ist der einzige, der sich noch in den unzähligen Parametern auskennt, die unseren Betriebssystem-Verhau zusammenhalten. Ja, wenn wir auf'm neuesten Release wären.

Aber so muß S.T. dem Austro-Troubadour zumindest in einem Punkt recht geben. Wie tremoliert doch Uns-Udo: "AIles im Griff auf dem sinkenden Schiff. "

MfG

Abt. EDV und Org.