Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.11.1998

Jodie Glore ist Iomegas neuer CEO

BOSTON (IDG) - Die finanziell angeschlagene Iomega Corp. aus Roy im US-Bundesstaat Utah hat einen neuen Chef. Der 51jährige Jodie Glore wird ab sofort die Geschicke des Herstellers von Speicherlaufwerken als Chief Executive Officer (CEO) lenken. Glore war zuvor unter anderem als Chief Operating Officer für Rockwell Automation tätig. Der Manager tritt kein leichtes Erbe an. Wegen schwacher Geschäftsergebnisse verließ sein Vorgänger Kim Edwards bereits im März das Unternehmen. Für das abgelaufene dritte Geschäftsquartal meldet Iomega einen um neun Prozent gesunkenen Umsatz und einen Nettoverlust in Höhe von 7,6 Millionen Dollar. Insbesondere die Verkäufe der "Jaz"- und "Ditto"-Wechsellaufwerke verliefen enttäuschend.