Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.10.1990

José Tazón ist neuer Präsident von Amadeus

MADRID (CW) - Der bisherige Senior Vice-President Operations, José Antonio Tazón (47), hat die Nachfolge von Kurt Ekström als Präsident und Chief Executive Officer bei Amadeus angetreten. Dies hat der Vorsitzende des Amadeus-Aufsichtsrates, Helge Lindberg, bekanntgegeben.

Seit Juli - nach dem Ausscheiden des damaligen Präsidenten Ekström, der in seinem Heimatland Schweden jetzt die Geschäfte von Unisys führt - hatte Tazón die Führung von Amadeus bereits kommissarisch übernommen.

Lindberg kommentierte die Ernennung: "Als Acting President von Amadeus hat José Tazón die Unternehmensgruppe sehr kompetent geleitet und koordiniert. Der Aufsichtsrat ist von seinen Fähigkeiten als starke und effektive Führungspersönlichkeit überzeugt. Für Amadeus beginnt mit der Inbetriebnahme des Datenzentrums in Erding eine aufregende und herausfordernde Phase."

Vor seinem Engagement für das europäische computergestützte Reisereservierungssystem war der neue CEO in leitenden Positionen bei NCR in Dayton und bei der spanischen Fluggesellschaft Iberia tätig.