Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.09.1987

Joseph Guglielmi, IBM-Vice-President, wird Chef der neuen Application Systems Division und damit Herr über rund 6000 Software-Entwickler weltweit. Mit Larry Ford benannte IBM einen weiteren Vice President als Assistant Group Executive für Midrange-System

Joseph Guglielmi, IBM-Vice-President, wird Chef der neuen Application Systems Division und damit Herr über rund 6000 Software-Entwickler weltweit. Mit Larry Ford benannte IBM einen weiteren Vice President als Assistant Group Executive für Midrange-Systeme. Bislang war Ford innerhalb der Information Systems Group zuständig für Marketing und Support aller Rechnerklassen. Sein Nachfolger wird Lee Dayton, dessen Tätigkeitsbereich sich auf Verantwortung für Großrechner und Workstations beschränkt.

Karlheinz Schumann, 47jähriger Wirtschaftsingenieur, stieg innerhalb der Schimmelpfeng-Gruppe in Frankfurt auf. Nach drei Jahren als Geschäftsführer der Schimmelpfeng Systemberatung GmbH berief ihn die Muttergesellschaft Schimmelpfeng GmbH jetzt zu ihrem stellvertretenden Geschäftsführer. Schumann gilt als einer der Hauptakteure bei der Umstellung der von Dun & Bradstreet (D&B)übernommenen Wirtschaftsauskunftei auf DV. Als Consultant der Mutter soll der Manager außerdem weitere europäische Tochtergesellschaften in den D&B-Kommunikationsverbund eingliedern.

Alexander Bojanowsky hat beim Bundesverband Deutscher Unternehmensberater (BDU)die Aufgaben eines Projektleiters für internationale Forschung und Entwicklung übernommen. Ziel des Projektes ist, die Beteiligung kleiner und mittlerer Unternehmen aus dem Bereich Informations- und Kommunikationstechnik an europäischen Forschungsprojekten, wie zum Beispiel Esprit II zu fördern. Bojanowsky, der vorher bei Alcatel-Sel in Stuttgart tätig war, ist außerdem für die Einrichtung eines "International Liaison Bureau "betraut, das interessierten deutschen IT/SW-Firmen die Möglichkeit internationaler Kontakte geben soll.

Wolfgang Schmitz, promovierter Elektroingenieur und in seiner vorigen Tätigkeit Gesamtvertriebsleiter bei RSE, ist jetzt als General Manager für die Geschäftsführung der Scientific Atlanta GmbH in München verantwortlich.