Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


10.02.1989

Judith Dörfler ist jetzt für die Presse und Öffentlichkeitsarbeit bei der Data General GmbH zuständig. Sie tritt damit an die Stelle von Marlo Thompson, die das Unternehmen zum Jahresende verlassen hatte. Joachim Schweinoch, Ministerialdirigent im Bayeri

Judith Dörfler ist jetzt für die Presse und Öffentlichkeitsarbeit bei der Data General GmbH zuständig. Sie tritt damit an die Stelle von Marlo Thompson, die das Unternehmen zum Jahresende verlassen hatte.

Joachim Schweinoch, Ministerialdirigent im Bayerischen Staatsministerium des Inneren, ist im Alter von 60 Jahren nach langer, schwerer Krankheit gestorben. Damit hat die Datenschutzszene einen ihrer bedeutendsten und engagiertesten Sachkenner verloren. Viele Jahre lang ist Schweinoch für die Praktikabilität des Datenschutzes in Wirtschaft und Verwaltung eingetreten. Er war Initiator und Mentor der Münchner Runde, die sich aus Sicht der Wirtschaft um die Datenschutzausführung durch Erarbeitung der Verwaltungsvorschriften zum Bundesdatenschutzgesetz hervorgetan hat und damit eine weitgehende, bundesweite, einheitliche BDSG-Handhabung ermöglichte.

Rudolf Hamann (27) hat den Bereich Telekommunikation bei der Asonic Computer Equipment AG, München, übernommen. Vor seinem Wechsel zu Asonic war Hamann drei Jahre bei der Siemens AG tätig.

Reiner Kuznia (32) zuletzt in der Mikro-Mainframe-Anwendung tätig, hat bei der Network Consult GmbH, Köln, den Bereich Edifact übernommen. Er war bereits als freier Mitarbeiter an dem Edifact-Konverter Edicom von Network Consult beteiligt. Bernd Schloemer (27) ist im Zuge der Neugliederung jetzt für den Bereich PC-Netze zuständig. Zuvor betreute er den Bereich Mehrplatzsysteme.

Kurt H. Müller (49) wurde zum Geschäftsführer Personal und Training sowie Arbeitsdirektor bei der Rank Xerox GmbH in Düsseldorf bestellt. Er ist Nachfolger von Dr. Dietmar Freitag (51), der das Unternehmen verlassen hat.

Thomas Krietsch (38) und Helmut von Stackelberg (35) haben die Stuttgarter Agentur S & K verstärkt. Krietsch war bis Ende 1988 Direktor für Öffentlichkeitsarbeit bei der Philips Kommunikations Industrie AG (PKI) in Nürnberg und wird nunmehr als geschäftsführender Gesellschafter für S & K tätig sein. Helmut von Stackelberg, bislang Leiter der Fachpressestelle der Stuttgarter Standard Elektrik Lorenz AG (SEL), hat die Aufgaben Unternehmenskommunikation und Presse übernommen.

Gerhard Volz (44) ist zum Mitglied der Geschäftsführung der Steeb-Beratungsgruppe ernannt worden. Er leitet nun die Bereiche Marketing und Vertrieb. Nach Abschluß seines Betriebswirtschaftsstudiums begann Volz seinen beruflichen Weg bei der IBM. Im Juli 1987 wechselte er zur Steeb-Gruppe und war bis zu seiner Berufung in die Firmenleitung als persönlicher Referent von Helmut Steeb für die Ressorts Marketing und Offentlichkeitsarbeit verantwortlich.

Hans Mitthof (45) ist neuer Vice President und General Manager Europe des kalifornischen Systemhauses ASK Computer Systems Corp., Mountain View. Sein Aufgabengebiet umfaßt das Marketing und den Vertrieb der ASK-Systeme im gesamteuropäischen Raum. Auch die notwendige Anpassung der Software-Systeme an die europäischen

Sprach-, Währungs- und Rechtsverhältnisse wird von ihm verantwortet. Mitthof hat seine Büros in Genf und Frankfurt.

Manfred Haase (43) wurde zum neuen Geschäftsführer für den Bereich Software-Produktion bei der Soba EDV-Beratung Köln GmbH bestellt. Haase kommt aus dem Bankwesen. Er war unter anderem jeweils Prokurist und Leiter der Datenverarbeitung der CTB-Bank und der Gallinat-Bank KG.