Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.10.2014 - 

Unterschiedliche Auffassungen

Jürgen Krüger ist nicht mehr bei Also MPS

Armin Weiler kümmert sich um die rechercheintensiven Geschichten rund um den ITK-Channel und um die Themen der Distribution. Zudem ist er für den Bereich Peripherie zuständig. Zu seinen Spezialgebieten zählen daher Drucker, Displays und Eingabegeräte. Bei der inoffiziellen deutschen IT-Skimeisterschaft "CP Race" ist er für die Rennleitung verantwortlich.
Der Director Managed Services, Jürgen Krüger, hat Also MPS verlassen. Krüger und die MPS-Tochter des Distributors waren sich über die Ausrichtung uneinig.
Jürgen Krüger hat die Also-Tochter Also MPS verlassen.
Jürgen Krüger hat die Also-Tochter Also MPS verlassen.

Seit einigen Wochen machte bereits das Gerücht die Runde, dass Jürgen Krüger nicht mehr bei Also MPS unter Vertrag stehe. Also wollte sich allerdings dazu nicht äußern und verweigerte jeglichen Kommentar. Nun hat Krüger gegenüber ChannelPartner bestätigt, dass er die Managed-Print-Services-Tochter des Distributors verlassen hat.

Laut Krüger gab die "unterschiedlichen Auffassung über die Ausrichtung von MPS" den Ausschlag für die Trennung. Über seine Zukunft äußerte sich Krüger noch nicht.

Der Printing-Spezialist hatte vor rund einem Jahr seinen damaligen Arbeitgeber Samsung verlassen. Dort war er seit 2007 für das Druckergeschäft zuständig. Krüger gilt als erfahrener Manager im Druckerbereich. Vor seinem Engagement bei Samsung war er für Kyocera und Canon tätig. Im März heuerte er dann bei Also MPS an. Für ihn wurde eigens die Position des Director Managed Services geschaffen. Dort sollte er helfen Also MPS stärker zu positionieren und neben den Managed Print Services auch weitere Services wie Output- und Flottenmanagement bekannt zu machen und voranzutreiben.

Die Also MPS GmbH ging aus der Übernahme von Druckerfachmann.de hervor und soll innerhalb des Also-Konzerns das Managed-Services-Geschäft voran bringen.

Newsletter 'Distribution' bestellen!