Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.11.2001 - 

Wettbewerb IT-Youngstars

Jugendliche glänzen mit Web-Ideen

MÜNCHEN (CW) - Insgesamt 26 strahlende Sieger aus Deutschland und Österreich, über 400 Teilnehmer und zahlreiche gute Web-Ideen - das sind die Ergebnisse des Wettbewerbs "IT-Youngstars".

"Um den Nachwuchs muss man sich keine Sorgen machen, wenn man sich die Arbeiten unserer Teilnehmer anschaut", so Martin Hollweg, Geschäftsführer des IT-Trainingscenters Com, München. Die 26 regionalen Sieger haben die Jury mit besonders kreativen Websites oder komplexen Softwarelösungen überzeugt.

Die Aktion zur Nachwuchsförderung startete im März 2001. Unter der Schirmherrschaft des Bundesverbands für E-Commerce und mit Unterstützung der COMPUTERWOCHE waren Schüler dazu aufgerufen, ihre Ideen zu Websites und Softwarelösungen einzureichen. Knapp 400 IT-Youngstars beteiligten sich, gelockt durch attraktive Preise von Sponsoren wie Siemens, Synergy, Netobjects und der Dresdner Bank.

Besonders ein Beitrag fiel der IT-Youngstars-Jury auf: Das Programm des 15-jährigen Tobias Amslinger aus Gleichen. Mit seinem Web-Editorenprogramm "Xtreme Webedit" wurde der Schüler nicht nur Sieger der Region Kassel, sondern zugleich überregionaler Gewinner des Wettbewerbs. Die Umsetzung und die zahlreichen Features zeugen von großem technischen Know-how. So unterstützt Xtreme Webedit Programmiersprachen wie XHTML, CSS, PHP, Perl und ASP. Die Homepage des Schülers hält unter www.tobias-amslinger.de zudem weitere Programme bereit, die alle kostenlos als Download zur Verfügung stehen.

Als Hauptpreis winkte den Gewinnern ein zweitägiger Aufenthalt im Programmiercamp in München, in dessen Rahmen auch die Siegerehrung stattfand. Experten verrieten den IT-Youngstars ihre Tipps und Tricks rund um das Web. Auf dem Programm standen darüber hinaus ein Linux-Workshop sowie Kurse zu PHP, My SQL und ASP. Weitere Informationen zu IT-Youngstars 2002 gibt es voraussichtlich ab März unter www.it-youngstars.com .