Login

Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.01.2013 - 

Cloud-Pakete und Professional Services

Juniper erweitert Partnerprogramm

Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, Security und E-Commerce. Außerdem ist er im Event-Geschäft tätig. In seiner Freizeit liest und hört er Bücher aus Wissenschaft, Technik und Geschichte - wohl ein Überbleibsel seines Studiums der Naturwissenschaften und von Geschichte als Abiturfach.
Email:
Connect:
Netzwerkhersteller Juniper baut sein "Partner Advantage"-Programm aus. Die 2012 ins Leben gerufene Channel-Initiative betrifft aktuell über 12.000 Partner weltweit dabei. Damit möchte Juniper Networks die eigenen VARs in die Lage versetzen, ihr Angebot gegenüber dem Wettbewerb zu differenzieren sowie den technischen Support und den Vertrieb zu optimieren. Um seinen Partnern zusätzliche Umsatzpotenziale zu ermöglichen, stellt ihnen der Neztwerk-Spezialist nun auch Cloud-Lösungen sowie eine Reihe neuer Support-, Wartungs- und Partnerdienstleistungen zu Verfügung. Welche zusätzlichen Services en detail das sind, das stellte Juniper auf seiner zweiten jährlichen Global Partner Conference in Las Vegas vor.

Netzwerkhersteller Juniper baut sein "Partner Advantage"-Programm aus. Die 2012 ins Leben gerufene Channel-Initiative betrifft aktuell über 12.000 Partner weltweit dabei. Damit möchte Juniper Networks die eigenen VARs in die Lage versetzen, ihr Angebot gegenüber dem Wettbewerb zu differenzieren sowie den technischen Support und den Vertrieb zu optimieren. Um seinen Partnern zusätzliche Umsatzpotenziale zu ermöglichen, stellt ihnen der Neztwerk-Spezialist nun auch Cloud-Lösungen sowie eine Reihe neuer Support-, Wartungs- und Partnerdienstleistungen zu Verfügung. Welche zusätzlichen Services en detail das sind, das stellte Juniper auf seiner zweiten jährlichen Global Partner Conference in Las Vegas vor.

So wird es zum Beispiel finanzielle Anreize für Juniper-Partner geben, die sich spezialisieren und Kunden zusätzliche Services andienen. Und wer sich als Reseller Richtung Cloud engagiert und beispielsweise mit Lösungen anderer Hersteller kombinierte Pakete Kunden anbietet, wird von Juniper ebenfalls honoriert.

Bei den Service legt der Hersteller großen Wert auf Wartungsleistungen bei Kunden. Deswegen offeriert der Netzwerker seinen Vertriebspartnern nun zusätzliche Workshops für die Fehlersuche und -behebung ("trouble shooting"). Das betrifft insbesondere die Netzwerk-Infrastruktur (Router und Switches) sowie Security-Systeme (Firewalls und ähnliches). Außerdem soll sich mit den so genannten "Professional Services" die Margen von Resellern verbessern lassen.

Emilio Umeoka, weltweiter Channel-Chef bei Juniper Networks: "Mehr Cloud, bessere Services"
Emilio Umeoka, weltweiter Channel-Chef bei Juniper Networks: "Mehr Cloud, bessere Services"
Foto: Juniper Networks

"Auf unserer ersten globalen Partnerkonferenz 2012 haben wir unsere bisher größte Investition unserer Channel-Organisation verkündet. Das ganze Jahr 2012 über haben unsere VARs das neu aufgelegte "Partner Advantage"-Programm umgesetzt. Die 2013 verkündete Erweiterung dieser Channel-Initiative beinhalte neue Services und Cloud-Angebote. Diese werden unsere Partner in die Lage versetzen, neue Geschäftschancen zu ergreifen, um weiterhin im Netzwerkmarkt erfolgreich zu agieren", fasst Emilio Umeoka, weltweiter Channel-Chef bei Juniper Networks, die Ankündigung der Partnerkonferenz zusammen. (rw)

Newsletter 'Technologien' bestellen!