Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.11.1996

Junk-E-Mail: America Online filtert wieder

FRAMINGHAM (IDG) - America Online Inc. (AOL) setzt jetzt neue Filter ein, mit denen E-Mails von knapp 50 Web-Adressen blockiert werden, die als Versender von Werbe- oder Junk-E-Mail bekannt sind. AOL ersetzt somit seine alten Mechanismen, mit denen der Online-Dienst im Frühherbst dieses Jahres erstmals E-Mail von bestimmten Absendern zensiert hatte.

Neu ist, daß Anwender, die Mails von den so gebrandmarkten Anbietern dennoch erhalten wollen, jetzt die Möglichkeit haben, die gesetzten Filter über ihr Mail-Programm auszuschalten. Hierzu müssen sie, wie der Provider mitteilt, lediglich bei den Einstellungen den Menüpunkt "I want junk email!" aktivieren.